Topmenu

Mainmenu Add

show-searchform

The Wheel of Ancestors 12.-17. Juni im Humboldthaus

Wir hatten viele neue Begegnungen. Mit Ahnen, die vor uns gelebt haben und die wir bisher nicht kannten, und den Ahnengenerationen der Zukunft, die nach uns leben werden. Im Kontakt mit uns selber fanden wir heraus, was unser Vermächtnis an diese, kommende Generation sein könnte. Bei wunderschönen Sonnentagen hatten wir auch Begegnungen in der Alltagswelt, auf dem schönen Gelände des Humboldthauses. Mich hat die wunderbare Natur, die vielen Rehe, die Üppigkeit der Kirschen bei meinen schönen Spaziergängen wieder sehr erfreut. Und - Meredith Little wieder bei uns zu haben, war natürlich auch ein Höhepunkt der Veranstaltung.

Neu war dieses Jahr: Das Reitverbotsschild für Frauen, das gibt es anscheinend nur im Allgäu!

 

Danke, dass Ihr da wart! BASU

falls ihr meinen Blog noch nicht kennt: babscartoon.wordpress.com

Ihr Kommentar abgeben:

Wir prüfen mit diesem Feld Spam - bitte leer lassen, damit wir wissen, dass Du kein Programm bist.

Ihr Kommentar wird vor Veröffentlichung von uns geprüft um Spam-Kommentare und Werbung zu vermeiden.

BASU hat jetzt auch einen
privaten Blog:
babscartoon.wordpress.com

Aktuelle Beiträge:

 

Das Rad des Lebens ist ein seelenzentriertes Modell menschlicher Entwicklung.

Darum beobachten wir in diesem Seminar vor allem den…

Die grosse Schwelle zurück in die Dunkelheit. Fragen mit denen wir uns beschäftigt haben sind:

-wie gut bin ich vorbereitet, um über die…

Wie können wir das verzeihen, was manchmal als unverzeihlich erfahren wird? Wenn wir mit unseren Schmerzen und Verletzungen zu Mutter Natur gehen…

Die Bilder vom Sommerschild mit den 13 Feen sind nun hier im Blog zu sehen. Es war so schön. Ob Feuer, Schilde anfertigen, Angelika auf Stelzen,…