Topmenu

Mainmenu Add

show-searchform

Schamanismus

Schamanismus ist seit zehntausenden von Jahren Teil der menschlichen Kultur. Er beruht auf einfachen Techniken die helfen, Energie, Macht, Visionen, Heilung und Kreativität zu finden, und das Bewusstsein zu erweitern. Der Schamanismus hat weltweit verschiedene Erscheinungsformen. Er hat heute ein anderes Gesicht als vor 20‘000 Jahren. Die schamanischen Praktiken aber bleiben wie eh und je wirksam.

Das schamanische Weltbild umfasst neben unserer realen, fassbaren Welt auch die nicht-alltägliche Wirklichkeit. Der Ausdruck Schamane stammt aus dem Tungusischen (Mongolei). Ein Schamane, eine Schamanin kennt Methoden, um in einem veränderten Bewusstseinszustand in diese andere Wirklichkeit zu ,reisen‘.

Der Schamanismus verzichtet auf Hierarchien und abgrenzende Wertungen. Im Animismus ist die ganze Welt beseelt (Anima = Seele) – Menschen und Tiere, aber auch Wind und Wetter, Pflanzen und Steine. Diese ganzheitliche Weltanschauung macht das Leben be-greif-bar: Der Mensch ist nicht das Zentrum, sondern Teil des Ganzen.

Der Schamanismus wird als archaische Religion oft abwertend nur als primitiver Vorläufer der Hochreligionen, wie z.B. dem Christentum angesehen. Das Christentum hat eine Spaltung gebracht in Kultur (männlich) und Natur (weiblich). Kultur ist gut, Natur, das Natürliche riskant und bedrohlich (Dämonisierung der Sexualität, Umweltzerstörung etc). Diese Zweiteilung wird dem Naturwesen Mensch nicht gerecht – er gerät in einen Zwiespalt.

 

Datum Thema Ort Referentin
24.10.17
Basel
Elia Gilli
25.10.17
Freiburg i.B.
Susann Belz
07.11.17
Zürich
Susann Belz
21.11.17
Basel
Elia Gilli
22.11.17
Freiburg i.B.
Susann Belz
30.11.17 - 03.12.17
Freiburg i.B.
Elia Gilli, Susann Belz
12.12.17
Basel
Elia Gilli
14.12.17 - 17.12.17
Freiburg i.B.
Elia Gilli, Susann Belz
19.12.17
Zürich
Susann Belz
20.12.17
Freiburg i.B.
Susann Belz
17.01.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
17.01.18
Basel
Elia Gilli
30.01.18
Zürich
Susann Belz
14.02.18
Basel
Elia Gilli
21.02.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
24.02.18
Basel
Elia Gilli, Susann Belz
08.03.18 - 11.03.18
Schloss Glarisegg, Steckborn, Schweiz
Cambra Maria Skadé, Susann Belz
14.03.18
Basel
Elia Gilli
20.03.18
Zürich
Susann Belz
21.03.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
18.04.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
18.04.18
Basel
Elia Gilli
03.05.18 - 06.05.18
Freiburg i. Br.
Susann Belz
08.05.18
Zürich
Susann Belz
09.05.18
Basel
Elia Gilli
16.05.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
19.06.18
Zürich
Susann Belz
20.06.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
20.06.18
Basel
Elia Gilli
18.07.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
18.07.18
Basel
Elia Gilli
15.08.18
Basel
Elia Gilli
21.08.18
Zürich
Susann Belz
22.08.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
06.09.18 - 09.09.18
Freiburg i.B.
Elia Gilli, Susann Belz
19.09.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
19.09.18
Basel
Elia Gilli
25.09.18
Zürich
Susann Belz
17.10.18
Basel
Elia Gilli
17.10.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
25.10.18 - 28.10.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
30.10.18
Zürich
Susann Belz
14.11.18
Basel
Elia Gilli
21.11.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
18.12.18
Zürich
Susann Belz
19.12.18
Basel
Elia Gilli
19.12.18
Freiburg i.B.
Susann Belz
14.02.19 - 17.02.19
Freiburg, i.Br.
Susann Belz
07.03.19 - 10.03.19
noch offen
Cambra Maria Skadé, Susann Belz
06.06.19 - 09.06.19
Freiburg i. Br.
Susann Belz
15.08.19 - 18.08.19
Freiburg i.B.
Susann Belz
05.09.19 - 08.09.19
Freiburg i.B.
Susann Belz