Topmenu

Mainmenu Add

show-searchform

Die Kraft der Träume 3. - 6. Mai 2018

ein Gedanke, ein Gefühl, ein kleiner Fetzen………. mehr ist da nicht, wenn ich am Morgen aufwache. So denken viele Menschen und verpassen den unermesslichen Reichtum der uns in der Nacht begegnet. Dieses Mal hatte Dr. Freud recht, der Traum ist der Königsweg zum Unbewussten. Viele der verschlungenen Wege die wir in der Traumzeit gegangen sind wurden klar durch die Arbeit mit ihnen. Unermüdlich nutzten wir viele verschiedene Traum-Deutungs-Techniken. Und wieder ein grosses Dankeschön an die Frauen im Kreis. Danke auch Ines für die schönen Bilder

 

Basu

Ihr Kommentar abgeben:

Wir prüfen mit diesem Feld Spam - bitte leer lassen, damit wir wissen, dass Du kein Programm bist.

Ihr Kommentar wird vor Veröffentlichung von uns geprüft um Spam-Kommentare und Werbung zu vermeiden.

BASU hat jetzt auch einen
privaten Blog:
babscartoon.wordpress.com

Aktuelle Beiträge:

 

Das Rad des Lebens ist ein seelenzentriertes Modell menschlicher Entwicklung.

Darum beobachten wir in diesem Seminar vor allem den…

Die grosse Schwelle zurück in die Dunkelheit. Fragen mit denen wir uns beschäftigt haben sind:

-wie gut bin ich vorbereitet, um über die…

Wie können wir das verzeihen, was manchmal als unverzeihlich erfahren wird? Wenn wir mit unseren Schmerzen und Verletzungen zu Mutter Natur gehen…

Die Bilder vom Sommerschild mit den 13 Feen sind nun hier im Blog zu sehen. Es war so schön. Ob Feuer, Schilde anfertigen, Angelika auf Stelzen,…